Bedienungsanleitung Clima Sparbrause

Bedienungsanleitung, Pflege, Infos, Fragen zur AquaClic Sparbrause «Clima»

Brause anschraubenWassermenge einstellenReihenfolge der Teile / Pflegen, entkalkenProbleme?

Brause anschrauben

Sparbrause Clima einzelverpackt

Auspacken

  • Nehmen Sie die Duschbrause «Clima» aus der Verpackung – sie ist so schon betriebsbereit mit 11 l/min.
  • Schrauben Sie Ihre Duschbrause vom Brauseschlauch. Falls sie verkalkt ist, sprühen Sie sie mit einem Entkalker ein oder wickeln einen feuchten Lappen ums Drehteil und schrauben Sie sie vorsichtig mit einer Zange ab.

Schlauchkonus mit Dichtung

Anschrauben

  • Schrauben Sie die Brause an den AquaClic Flex-Schlauch oder an Ihren bestehenden Dusch-Schlauch (achten Sie darauf, dass Ihr Schlauch intakt ist, da die Clima viel Druck aufbaut).
  • Achten Sie darauf, dass eine Dichtung im Schlauch ist. Bei Bedarf etwas zurückstossen oder eine Zusatzdichtung (mitgeliefert im Zubehör) einsetzen.
  • Wenn Sie den AquaClic Flex-Schlauch verwenden: die Seite mit der grauen Manschette geht an die Brause, die andere an Ihre Armatur.
  • Wichtig: schrauben Sie Brause und Schlauch nicht zu fest zusammen, verwenden Sie keine Zange. Es ist normal (und nötig, um eine Spannung zu verhindern), wenn noch einige Millimeter frei stehen.

Wassermenge einstellen

Eingesetzter Regler im Duschgriff

Im Onlineshop bestellen Sie das Gewünschte beim Neukauf dazu oder später beim «Zubehör»:
  • Setzen Sie einen der farbigen Regler in den Brausegriff, die schmalere Seite in den Griff, bis der Regler bündig ist mit dem Gewinde.
Duschregler für die Sparbrause Clima

  • kein Regler: 11 l/min
  • blauer Regler: 8 l/min
  • grüner Regler: 6 l/min
  • gelber Regler: 5 l/min
Regler für die Sparbrause Klima

Falls ein Regler nicht durch Schütteln aus dem Griff gleitet:
entfernen Sie
  1. den ganzen Regler oder
  2. nur das farbige Teil mit einer Büroklammer.

Im Fall 2) achten Sie darauf, dass der schwarze Gummiring im Kranz bleibt

Pflege und reinigen / Reihenfolge der Teile

Die Einzelteile der Sparbrause
Duschenbrause aufschrauben

1 = Griff + Dekoscheibe
2 = Gewinde
3 = Deko-Ring
4 = Kegel
5 = Lochscheibe
6 = Kopfteil
7 = Regler
8 = Schlauch «ClicFlex» mit Manschette

  • Für äussere Kalkspuren wischen Sie die Clima mit einem Lappen ab, den Sie in Speiseessig oder Entkalker tauchen.
  • Schrauben Sie ab und zu das Kopfteil (6) vom Griff (1) ab, um allfällige Schmutzeilchen auszuspülen.
Kegel und Lochscheibe zur Clima
  • Kegel (4) und
  • Lochscheibe (5)
bleiben lange verkalkungsfrei. Bei Bedarf aber spülen oder bürsten Sie sie ab oder legen sie in Speiseessig oder Entkalker ein.

Gute Idee vor den Ferien

Ferienidee
Wenn Sie die Duschbrause länger nicht brauchen, schrauben Sie sie auf und entleeren sie. So gibts kein Standwasser und Ihre Brause bleibt immer hygienisch.

Probleme?


1 = Griff + Dekoscheibe
2 = Gewinde
3 = Deko-Ring
4 = Kegel
5 = Lochscheibe
6 = Kopfteil
7 = Regler
8 = Schlauch «ClicFlex» mit Manschette

Es rinnt zwischen Griff (1) und Kopfteil (2):

  • kontrollieren Sie, dass die Reihenfolge von Kegel (4) und Lochscheibe (5) richtig ist
  • und dass die breitere Seite des Kegels unten im Kopfteil sitzt.
  • Info: der Deko-Ring ist reine Dekoration und hat keine Dicht-Funktion (die Brause wäre also auch ohne den Ring dicht).

Es rinnt unten beim Schlauch

Kontrollieren Sie, ob eine Dichtung im Schlauch ist. Manchmal braucht es 1-2 Zusatzdichtungen. Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne Dichtungen kostenfrei nach.
Es fliesst kein Wasser
  • Achten Sie darauf, dass Brause und Schlauch nicht zu fest zusammengeschraubt sind.
  • Setzen Sie eine weitere Dichtung in den Schlauch, damit das Wasser freier fliessen kann.
  • Schauen Sie, ob irgend ein Gegenstand in der Brause steckt.

Sparbrause mit vollem Strahl

Der Strahl ist zu schwach, zu stark, zu unruhig, gefällt mir einfach nicht

Die Clima erzeugt einen völlig anderen Wasserstrahl als Sie kennen: Sie schleudert das Wasser in vielen kleinen Tropfen heraus, um Ihnen das Gefühl eines kräftigen Strahls zu geben. Manche brauchen 1-2 Tage, bis sie sich umgestellt haben.

Der Strahl sollte etwa wie im Bild oder im Video aussehen.
  • Wenden Sie die Lochscheibe (5, s. Bild oben) und schauen Sie, ob Ihnen dieser Strahl besser gefällt?
  • Wechseln Sie den Sparregler mit mehr oder weniger Wasser oder entfernen sie ihn – gegenüber ungeregelten Brausen sparen Sie immer noch viel Wasser.
  • Es nützt alles nichts? Tauschen Sie sie kostenfrei gegen die sanfte Elégance mit klassischem Strahl oder die ebenfalls weiche und kostengünstige Easy ein. 

AquaClic Kundendienst

Ihre Frage ist noch nicht beantwortet?

Infos zur Sparbrause «Clima»...
Unterschied zwischen AquaClic und anderen Brausen...
Setzen Sie sich mit uns in Verbindung!

Druckansicht dieser Seite...

Zurück zum Shop...